S09/F11 Wandern am wundervollen See und genießen, obwohl es arschkalt ist

Das Video:

Natürlich könnte ich noch mehr herumfahren und bräuchte dann nicht stundenlang wandern, um warm zu bleiben. Aber ich wandere erstens gerne und zweitens für meinen Wanderführer Wirte am Wasser. Ich genieße den Starnberger See, auch wenn es sehr kalt ist und viele Wege überfroren und glatt sind. Der Starnberger See ist für mich Urlaub vom Urlaub. Schau mal in meinen Wanderführer, die zweite Ausgabe:

https://www.parkitloveit.com/www

Wer ich bin und was ich anbiete:  

Alles, was ich habe und bin: 

https://linktr.ee/parkitloveit

Meine Serie: „Unterwegs zu Hause“

Staffel 1: 

Staffel 2: 

Staffel 3: 

Staffel 4:

Meine Videos: 

https://polyglotparkitloveit.wordpress.com/category/videos-de/

Mein Online Magazin Wanderführer Wirte am Wasser: 

https://polyglotparkitloveit.wordpress.com/www/

Wo ich wann bin:  

Dezember 2020 – März 2021: Main 

April 2021: Bodensee Teil 3

Mai 2021 – Februar 2022: Elbe 

Unterricht: 

Meine Angebote: 

Mein Shop: 

#LebenimAuto #vanlife #carlife ‪ ‪#parkitwhereyouloveit #parkitloveit #homeiswhereyouparkit #LebenimSUV #vanlifeeurope #vanlifediaries #instanature #outdoors #suv #Bayern #skodakodiaq #wanderführer #livinginacar #livinginacar #vanlifemoment #Sprache #Fremdsprache #Deutschland #Sprachreise #Wandern #Natur #Stories #Geschichten #Nacktbaden #zweisprachigegeschichten #Sprachenlernen #languagestudies ‬ 

S09/F10 Dieser unglaublich traumhafte und wundervolle See

Das Video:

Der Sonnenuntergang am Starnberger See mit Blick in die Alpen ist für mich ein Happy End, weil ich vorher schon zwei Parkplätze angefahren hatte: Beim ersten kein Parkplatz frei, beim zweiten der Weg dermaßen glatt, dass ich nach 50 Metern frustriert umgekehrt bin. Aber hier: Parkplatz frei, Weg geräumt und gesalzen, Aussicht und eine Parkbank zum kurz sitzen und Empfang, so dass ich arbeiten kann. Homeoffice am See während des Sonnenuntergangs. Perfekt.

Wer ich bin und was ich anbiete:  

Alles, was ich habe und bin: 

https://linktr.ee/parkitloveit

Meine Serie: „Unterwegs zu Hause“

Staffel 1: 

Staffel 2: 

Staffel 3: 

Staffel 4:

Meine Videos: 

https://polyglotparkitloveit.wordpress.com/category/videos-de/

Mein Online Magazin Wanderführer Wirte am Wasser: 

https://polyglotparkitloveit.wordpress.com/www/

Wo ich wann bin:  

Dezember 2020 – März 2021: Main 

April 2021: Bodensee Teil 3

Mai 2021 – Februar 2022: Elbe 

Unterricht: 

Meine Angebote: 

Mein Shop: 

#LebenimAuto #vanlife #carlife ‪ ‪#parkitwhereyouloveit #parkitloveit #homeiswhereyouparkit #LebenimSUV #vanlifeeurope #vanlifediaries #instanature #outdoors #suv #Bayern #skodakodiaq #wanderführer #livinginacar #livinginacar #vanlifemoment #Sprache #Fremdsprache #Deutschland #Sprachreise #Wandern #Natur #Stories #Geschichten #Nacktbaden #zweisprachigegeschichten #Sprachenlernen #languagestudies ‬ 

Willkommen bei parkitloveit

Das Video:

Willkommen bei Parkitwhereyouloveit! Du willst wissen, wie man ohne Wohnung leben kann? Willst du sehen, was Vanlife für mich ist? Interessiert dich, wie man Geld sparen und glücklicher sein kann? Dann bist du bei mir genau richtig. Ich habe meine Wohnung im Juni 2018 aufgelöst und lebe seither in meinem Auto mit Dachzelt. Zuerst in einem Škoda Fabia, seit August 2019 in einem Škoda Kodiaq. Neun Monate habe ich auf Teneriffa gelebt und dort im Büro gearbeitet. Seit Juni 2019 lebe und arbeite ich wieder in München und Umgebung. Ich habe eine neue Sondervereinbarung mit den Hotels, für die ich arbeite: Ich arbeite jedes Jahr neun Monate ohne Urlaub, und gehe dann drei Monate in unbezahlten Urlaub. In diesen drei Monaten bereise ich die Welt. Schau dir an, wie man von einem Kleinwagen zu einem SUV kommt, wie man jeden Tag ins Restaurant gehen kann, obwohl man normal verdient, und wie man mit SUV und Dachzelt zwischen zwei Nachtschichten glücklich leben kann. Ich liebe Auto fahren, wandern gehen, baden gehen, essen gehen und neue Leute kennen lernen. Deshalb ist Vanlife genau das Richtige für mich. Bei mir gibt es jede Woche einen Blogeintrag und ein Video. Abonniere mich jetzt. Viel Spaß!

Gefällt dir mein Blog? Abonniere mich! Lass einen Like da! Danke 🙂

Do you like my blog? Subscribe! Leave a like! Thanks! 🙂

Aimes-tu mon blog? Abonne-toi à moi! Laisse-moi un „J’aime“! Merci 🙂

¿Te gusta mi blog? ¡Subscríbete! ¡Déjame un like! Gracias 🙂

Hier ist meine GoPro. Wenn du deine GoPro über diesen Link kaufst, bekomme ich ein paar Cents Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr.

Here is my GoPro. If you buy your GoPro through this link, I will receive some cents, but you won´t pay a cent more.

Voici ma GoPro. Si tu achetes ta GoPro via ce lien, je reçois une commission de quelques centimes, mais tu ne paieras pas un centime de plus.

Aquí está mi GoPro. Si comprsa tu GoPro a través de este enlace, recibo una comisión de unos centavos, pero tu no pagas ni un centavo más.

Ich habe die Goal Zero Batterie! Du willst sie auch? Klick auf den folgenden Link, und sie kostet dich keinen Cent mehr, aber ich bekomme ein paar Cents von amazon.

I have got the Goal Zero battery! Do you also want it? Click on the following link and it won´t cost you a cent more, but I wil receive some cents from amazon.

J’ai la batterie Goal Zero! Tu la veux aussi? Clique sur le lien ci-dessous et cela ne te coûtera un centime de plus, mais je reçeverai quelques centimes d’Amazon.

¡Tengo la batería Goal Zero! ¿Tú también la quieres? Haz clic en el enlace a continuación y no te costará ni un centavo màs, pero yo recibiré algunos centavos de Amazon.

Du möchtest mir 0,50 EUR spenden, weil du mich unterstützen möchtest und du gut findest, was ich mache? Das würde mich freuen!

Do you want to donate me 0,50 EUR because you want to support me and you like what I do? I would be pleased!

Tu veux me donner 0,50 EUR, parce que tu veux me soutenir et que tu aimes ce que je fais? Je serais heureuse!

¿Quieres regalarme 0,50 EUR, por que me quieres ayudar y te gusta lo que hago? ¡Me alegraría!

[wpedon id=1479]

[wpedon id=1482]

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 2. Ausgabe – Der Starnberger See

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang 2. Ausgabe – Der Starnberger See

Das traumhafte Gebiet um den Starnberger See hat mir schon als Kind immer gut gefallen. Mindestens zehnmal jährlich habe ich mit meinem Vater einen Wochenendspaziergang an diesem See gemacht – meist die Strecke von Ammerland nach Ambach, häufig um die Osterseen herum, ab und zu in Starnberg an der Promenade entlang bis Kempfenhausen. Dieses paradiesische Gebiet nun intensiv unter die Lupe zu nehmen, und das aus einer völlig anderen Perspektive, war eine gigantische Erfahrung für mich. Eine Gegend in der Tiefe kennen zu lernen ist ein ganz besonderes Privileg. Ich bin absolut verzaubert von der magischen Anziehungskraft, die genau dieser See auf mich ausübt. Ich habe versucht, herauszufinden, woran das liegt.

Wohl den größten Charme des Starnberger Sees macht der Blick über den See in die Alpen aus. Obwohl ich in Bayern aufgewachsen bin, und jahrzehntelang mehrmals monatlich oder öfter den Blick auf die Alpen aus verschiedenen Blickwinkeln genießen konnte, hat der Alpenblick am Starnberger See nochmal eine ganz andere Qualität. Doch der Bergblick allein ist es nicht, der den Starnberger See zu etwas ganz Exklusivem macht. Es ist wohl einerseits diese Mischung aus pompösen, majestätischen Villen und Schlössern mit urig bayerischen Bauernhäusern sowie modernen architektonischen Glanzleistungen inmitten einer abwechselnd ursprünglichen und dann wieder von Menschenhand gepflegten Natur, die das Auge vor Freude aufleuchten lässt. Und andererseits natürlich der See selbst in seiner abwechslungsreichen, wunderschönen Umgebung.

Als ich im März, nach über einem halben Jahr auf Teneriffa, das erste Mal zu Besuch in meiner Heimat Bayern war, stand ich bei meinem Vater in der Küche, und sagte ihm aus dem Bauch heraus: „Ich brauche Wasser.“ Er fragte, ob mit oder ohne Sprudel, doch ich klärte ihn lachend auf: „Ich meine, ich muss Wasser sehen. Ich sehe seit sechs Monaten täglich das Meer, ich vermisse das.“ Und er schlug natürlich spontan vor: „Dann fahren wir zum Starnberger See.“ Er lebt in Wolfratshausen, das nur 15 Minuten mit dem Auto vom See entfernt ist, und wir parkten in Ammerland. Der Weg vom Parkplatz führt ein paar Minuten durch ein Wohngebiet bergab.

Und dann ist er da: Riesig. Unbeschreiblich schön. Mit sanften Wellen, die ans Ufer tanzen, als wüssten sie nicht, wie hübsch sie sind. Und im selben Augenblick entspanne ich mich völlig. So sehr, dass mir die Tränen kommen, vor Rührung. Diese Wirkung hat der Starnberger See eben auf mich. Ihn einfach anschauen, und sofort entspannen. Und so war mein November trotz unglaublich vieler Nachtschichten im Hotel an der Rezeption eine wahre Wohltat. Weil ich ihn am Starnberger See verbringen durfte. Meinem Lieblingssee.

Und jetzt viel Vergnügen mit der Sammlung an Eindrücken und in Ihrem Urlaub an meinem Traumort. 

Herzlich willkommen beim

Wanderführer Wirte am Wasser

dem Magazin von www.wirteamwasser.com

ISSN 2699-0288

mit Infos über

  • Wirte am Wasser,
  • Wanderparkplätze,
  • Wanderwege,
  • WCs,
  • WLAN,
  • Warmbäder und
  • Waschsalons

1. Jahrgang – 2. Ausgabe Dezember 2019 (Erscheinungsdatum: 01.12.2019 )

Der Starnberger See

„Vielleicht hängt die Wahrheit von einem Spaziergang um den See ab.“ (Wallace Stevens, US-amerikanischer Dichter, 1879 – 1955)

Das Online Magazin:

 

Das Online Magazin erscheint monatlich, kostet 1 EUR pro Ausgabe und behandelt jeweils eine bestimmte Gegend. 

 

Der “Wanderführer Wirte am Wasser”

informiert über:

 

  • Wirte am Wasser (Café/Restaurant/Imbiss mit mindestens 1 Sitz- oder Steh-Platz mit Aussicht auf ein Wasser)
  • Wanderparkplätze
  • Wanderwege
  • WCs
  • WLAN
  • Warmbäder
  • Waschsalons

Nie wieder eine neue Ausgabe verpassen? Einfach jetzt kostenlos den Blog abonnieren!

Schließe dich 845 anderen Followern an