Wanderführer Wirte am Wasser Alpenrhein Teil 1

Wanderführer Wirte am Wasser Alpenrhein 1

Wanderführer Wirte am Wasser 1. Jahrgang – 11. Ausgabe September 2021 – Alpenrhein Teil 1


Der Wanderführer Wirte am Wasser Alpenrhein Teil 1 ist deine Ausgabe des monatlich erscheinenden Online Magazins, wenn du in der Schweiz in der Nähe des Bodensees wandern und minimalistisch reisen willst. Natürlich bietet es sich an, wenn man am Bodensee ist und sich schwer davon lösen kann, dass man Rheinaufwärts weiter wandert und reist.

Wo ist der Alpenrhein?

Der Wanderführer Wirte am Wasser Alpenrhein Teil 1 behandelt den Teil des Rheins vom Bodensee in Rheineck bis Rüthi. Der Rhein wird hier Alpenrhein genannt. Er geht vom Zusammenfluss des Vorderrheins mit dem Hinterrhein bei Reichenau bis zum Bodensee. Dieser Teil des Rheins ist 90 km lang. Das Rheindelta am Bodensee ist durch den Rhein und den Alten Rhein definiert. Der Rhein ist Grenzfluss zwischen der Schweiz und Österreich. Es gibt auf beiden Seiten Wege, meist einen Dammweg sowie einen parallel verlaufenden Rad- und Fußweg unten.

Wie sind die Orte in dieser Ausgabe des Wanderführers Wirte am Wasser?

Einige Orte am Rhein sind Städte mit guter Infrastruktur. Die meisten Orte sind beschauliche Dörfer. Es gibt eine große Anzahl meist kostenloser Wanderparkplätze. Das Wandern entlang des Rheins und des parallel verlaufenden Alten Rheins sowie in den Bergen auf der Schweizer Seite mit phantastischer Aussicht ist eine wahre Freude.

Warum der Alpenrhein in der Schweiz?

An vielen Orten in der Schweiz ist es sehr ruhig. Es ist klar: Die Schweiz ist besonders aufgrund ihres Reichtums an Naturschönheiten so attraktiv.

Viel Freude am Rhein!

wünscht die Herausgeberin

Mona Rieger

Der Wanderführer Wirte am Wasser: Mehr?